Die meisten Gärten sind über Jahre in Eigenregieentstanden. Hier ein schöner Strauch ausder Baumschule, da ein Ableger vom Nachbarn,dort ein paar Stauden von Freunden.Nach ein paar Jahren sind aus den vermeintlichenZwergsträuchern halbe Urwaldriesengeworden, und die ehemalige Kräuterecke istfußläufig nicht mehr erreichbar.Nicht immer ist gleich eine Neugestaltungdes Gartens gewünscht und oft auch nichtnotwendig. Ein fachkundiger „Rundumschlag“bringt einen gewachsenen Garten in seine alteForm zurück oder schafft Raum für neueGestaltungsideen. Meine Gartenprojektebeginnen häufig mit einem solchen„Rundumschlag“. Hierbei geht es nicht nurum den Rückschnitt von Sträuchern undGehölzen, sondern vielmehr auch darum,sich mit dem Garten vertraut zu machen.Beim Arbeiten vor Ort entstehen meist diebesten Gestaltungsideen. BILDERGALERIE MIT PROJEKTBEISPIELEN ÖFFNEN
Und was darf ich für Sie tun?
Info

 

IMPRESSUM